Digitale Raumanalyse in der Ökologie

Das Department für Naturschutzbiologie, Vegetations- und Landschaftsökologie (CVL) hat seit 1991 einen Schwerpunkt im Bereich der digitalen Raumanalyse (GIS, Fernerkundung, Vermessung) eingerichtet. In zahlreichen wissenschaftlichen und anwendungsorientierten Projekten wurden und werden die Methoden der digitalen Raumanalyse eingesetzt. Wesenliches Augenmerk wird jedoch auf die Lehre gelegt - es werden Lehrveranstaltungen für as Bakkalaureat und Masterstudien angeboten.

more infos ..
Login area

Unterlagen Vorlesung / Uebung

CVL - GIS

Hard und Software
Curriculum GIS
CVL-GIS Forum

GEO-Database

G I S

Geographische Informationssysteme
lobau

Lösungswege

Es werden in Wissenschaft und Lehre Produkte der Firmen ESRI (GIS), Leica (Steroskopie) und Definiens (Bildklassifikation) eingesetzt. Für alle ESRI - Produkte (ArcGis, ArcInfo) besteht eine Campuslizenz - alle anderen Produkte werden für Universitäten zu einem stark reduzierten Preis angeboten. Raumbezogene Daten werden ständig gesichtet, geprüft und in eine Geodatabase (ORACLE - ArcSDE) eingebracht. Ab Frühjahr 2008 stehen Teile dieser GeoDatabase allen interessierten NutzerInnen zur Verfügung. Durch den umfangreichen Bestand an originären Daten (Landbedeckung, Landnutzung, Vegetation, Topographie,...) kann die Arbeitsgruppe RAUMANALYSE in verschiedensten Regionen Österreichs raumbezogene Analyse auch Dritten anbieten.
Als Serviceleistung kann die Arbeitsgruppe RAUMANALYSE terrestrische Vermessung mit Tachymeter und unterschiedlichen Differential-GPS Systemen (APOS, OMNISTAR) anbieten.

Events and Dates

GIS-2 SS 2010
Datum: 13.04.10


Kurse WS 2009
Datum: 14.10.09


ContactKontaktpoint

© CVL-GISe

Last update 4-11-2009